Reflektieren und Analysieren statt in der Endlosschleife grübeln.

Das klärende Gespräch lädt Sie ein, sich mit sich selbst zu befassen.
Um gewohnte Denkweisen zu überprüfen und unerwartete Perspektiven zu erschließen.

In den Fragen geht es um Ihre alltäglichen Situationen, Konflikte und Veränderungen. In unseren Gesprächen können wir einen Abstand zu Ihrem Thema schaffen. Mit Abstand ist gemeint, mit einem anderen Blick auf sein Leben zu schauen.
Mit dem Ziel: Zu sich selbst kommen, bei sich selbst ankommen, in seinem Leben ankommen.

Wie sieht unser Gespräch in der Praxis aus?

Grundsätzlich geht es um Zuhören, Resonanz und Einfühlung, um durch den Dialog neue Perspektiven für selbstbestimmtes Handeln zu öffnen. Wir konzentrieren uns auf Ihre gegenwärtige Lebenssituation mit Blick auf Lösungen und Zukunft. Es geht um die Bereitschaft, sich selbst zu reflektieren und neue Perspektiven genauer zu betrachten. Der Weg entwickelt sich weiter zu einem vertieften Kontakt mit dem, was Sie seit langer Zeit im Verborgenen gelassen haben. In der Öffnung Ihrer verschütteten Begabungen und Neigungen, wird Ihre ganz persönliche Richtung für Sie spürbar und sichtbar. Auf dieser Basis kann sich Ihre innere Motivation weiter entwickeln und zu konkreten Veränderungen oder Neugestaltungen führen.

„Nicht die Dinge selbst beunruhigen uns Menschen,

sondern unsere Vorstellungen von den Dingen.“