Orientierung

Brauchen Sie einen „Pfadfinder“ mit dem Sie Ihre eigene Navigation für Ihre Landkarte justieren wollen? Wer die Orientierung verloren hat, verliert nicht nur die Richtung, sondern auch sich selbst.

Wer die Orientierung behalten will, im schwer überschaubaren Ozean der Angebote, Informationen, Möglichkeiten, sollte wissen, was wirklich wichtig ist.

Wer nicht weiß, wo sein Hafen ist, wird von den Launen aufgeblasener Wichtigkeiten in die Beliebigkeit getrieben. Es entsteht ein Gefühl der Verlorenheit und Ohnmacht. Dem können Sie nur beikommen, wenn Sie mit Ihrem eigenen Kompass kraftvoll am Ruder bleiben. „Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige“, schrieb der Stoiker Seneca vor 2000 Jahren.

Orientierung stellt sich ganz praktisch ein, indem wir uns mit der Welt und den eigenen Überzeugungen emotional und mit Sachkenntnis auseinandersetzen. So vermeiden Sie auch, sich von Ihren inneren Wünschen und Bedürfnissen zu entfernen. Fragen Sie sich immer wieder:

Was genau ist für mich wirklich wichtig?
Was genau ist dringend?
Fragen Sie sich, was Sie wirklich brauchen.
Fragen Sie sich immer wieder neu: Muss ich das, oder möchte ich das?

Suchen Sie nach der Aktualisierung Ihrer eigenen Landkarte, mit der Sie sich für Ihre zukünftige Reise durch Ihr Leben orientieren wollen?

Rufen Sie mich an 0171 7706 119